Neubau 1787 bis 1789

Der Neubau der evangelischen Kirche in Montjoie ist nicht zu trennen von der Blüte der Feintuchherstellung in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.[17] Sie geht insbesondere auf die Initiative der lutherischen Theologen- und Tuchfabrikantenfamilie Scheibler zurück. Bereits 1751 stiftete Johann Heinrich Scheibler (1705–1765) einen Fonds in Höhe von 400 Talern zum Bau, bald folgten weitere Spenden in Höhe von rund …
Continue reading Neubau 1787 bis 1789

Vorgängergebäude 1609 und 1683

Durch das Auftreten von „Taufgesinnten“ und frühe Spuren der „Evangelischen Bewegung“[5] ist autochthones evangelisches Leben schon für die erste Hälfte des 16. Jahrhunderts und damit für die Zeit der Reformation im Monschauer Land anzunehmen.[6] Schon vor 1597 könnte es eine lutherische Gemeinde gegeben haben.[7] Der heutigen Stadtkirche gehen evangelische Gottesdienststätten an zwei anderen Orten voraus. In der Zeit der gemeinsamen Regentschaft …
Continue reading Vorgängergebäude 1609 und 1683